Auch im Jahr 2001 war es wieder eine schöne Kirmes die wir feiern konnten.
Einzige Ausnahme war das Wetter wobei es uns gerade am Sonntag mitten in der Parade mit Regen beglückte. Auch an den anderen Tagen war das Wetter sehr launisch aber wir sind zum größten Teil “trocken” ins Zelt gekommen.
Dagegen war unser neuer Hauptmann Dieter Schmitz geradezu ein Glückskind. Hatte er doch nicht nur die Sankt Rochus Kompanie auf dem Hof sondern auch die Jüko und das wichtigste keinen Regen solange wir bei ihm zu Besuch waren.

Zum vergrößern anklicken.

Hauptmann Dieter Schmitz beginnt mit der Ehrung der Schützen.

Zum vergrößern anklicken.

Unserem neuer Kompaniekönig Theo Andree
wird die Königskette umgehangen.

Zum vergrößern anklicken.

Zusätzlich erhält er den Kompaniekönigsorden.

Zum vergrößern anklicken!

Und hier nun zwei verdiente Kameraden die dieses Jahr mit dem Verdienstorden ausgezeichnet wurden:
Jakob Porten und Josef Küpper

Zum vergrößern anklicken.

Aber auch hier gilt : Ohne die anderen geht es nicht. Den Kopforden errang Peter Küppers.
Hans Josef Wolfgarten bei der Auszeichnung, daneben Kompaniekönig Theo Andree und unser Hauptmann Dieter Schmitz..

Zum vergrößern anklicken.

Zum Schluss bedankt sich unser Kassierer
Hans-Josef Wolfgarten noch bei der Frau des Hauptmanns mit einem Blumenstrauß für die Einladung zum Biwak.

Unser Hauptmann Dieter Schmitz bei der Parade auf dem Bläck.


Am Kirmessonntag fand wie jedes Jahr der Jungschützenball statt, der zu einem Höhepunkt des Schützenfestes wurde.

Der Jungschützenball 2001 wurde wieder von Dieter Schmitz geleitet.

Beim diesjährigen Jungschützenball traten so bekannte Stars
wie Marius (Werner) Müller Westernhagen auf.

Aber auch Carell Gott (Heinz Josef Nüchter) mit seiner Biene Maja brachte das Zelt zum toben!

Unser Grundschuldirektor Werner Müller und unser Hauptmann Dieter Schmitz nach dem Auftritt beim Jungschützenball 2001